Fachtag am 27. April 2016

Liebe Fachkräfte aus Jugendarbeit und Schule,
liebe Bildungsakteure in Hagen!

Wir laden euch herzlich ein zum zweiten Fachtag im Rahmen der Kommunalen Bildungslandschaft Hagen am 27.04.2016 von 10-18 Uhr in der Jugendherberge Hagen.

Programm

ab 9.30 Uhr – Anreise und Stehcafé
10 Uhr – Begrüßung, danach: Austausch und Netzwerken mit verschiedenen Methoden
13 Uhr – gemeinsames Mittagessen (warmes Buffet in der Jugendherberge)
14 Uhr – Workshops (incl. Kaffeepause)
ca. 17 Uhr – gemeinsame Abschlussrunde
ca. 18 Uhr – Ende

Workshops

 1. Urban Art
Wie können wir ohne viel Sprache mit verschiedenen Materialien mit Kindern und Jugendlichen kreativ werden?

Mauern, Plätze oder sogar Bäume in der Stadt (neu) gestalten – mit  Sprühdosen, Aufklebern, Postern u.v.m. wird bei Urban Art der öffentliche Raum zur Arbeits- und Ausstellungsfläche. Im Workshop werden Projekte mit Jugendlichen vorgestellt und Praxisübungen durchgeführt.

Ausgerüstet mit Pinseln, Farben und tollen Kunstmaterialien fährt der Kunstbus Düsseldorf zu öffentlichen Plätzen und bietet kreative Angebote wie “Urban Art” an. Ist dieses Konzept auch für Hagen interessant? Wenn ja: wie wäre es auf Hagen übertragbar?

Input: Britta Kollmann und Manuel Boden, verbunt e.V. Düsseldorf

2. Spiele ohne Sprache
Ausprobieren von Spielen für die Jugendarbeit, den Sportunterricht etc. für die keine Deutschkenntnisse notwendig sind

Input: Sportjugend Hagen

3. Planungswerkstatt Internetplattform

Beim ersten Fachtag “Kommunale Bildungslandschaft Hagen” im Dezember 2015 wurde der Wunsch nach einer Internetplattform zur Information über Angebote für Kinder & Jugendliche und Unterstützungsmöglichkeiten für Fachkräfte deutlich.
Wir haben erste Ideen entwickelt und möchten diese nun in einer Planungswerkstatt konkret(er) werden lassen.

Hier gibt’s den aktuellen Flyer mit allen Infos als pdf zum Herunterladen:
Flyer Fachtag kommunale Bildungslandschaft

 

s1

s2

s1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.