Fachtag am 27. April 2017

Liebe Fachkräfte aus Jugendarbeit und Schule,
liebe Bildungsakteure in Hagen!

Wir laden euch herzlich ein zum dritten Fachtag im Rahmen des Praxisentwicklungsprojektes “Kommunale Bildungslandschaft Hagen” am 27.04.2017 von 10 bis 18 Uhr in der Jugendherberge Hagen.

Folgendes steht auf dem Programm:

9.30 Uhr – Ankommen & Stehcafé

10 bis 13 Uhr – AUSTAUSCH und INFORMATION:

VERNETZT
: Im Fokus steht am Vormittag die persönliche Vernetzung und die Stärkung von Kooperationen und zwischen Bildungsakteuren in Hagen.

GUT ZU WISSEN:  Außerdem gibt es kurze Inputs zu relevanten Themen und hilfreichen Angeboten für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Hagen.

13 Uhr – Mittagessen & Mittagspause

14 bis 18 Uhr – WORKSHOPS
Wie können wir Angebote für Kinder und Jugendliche attraktiv & kreativ gestalten und bekannt machen? Praxisorientierte Workshops unter professioneller Anleitung

Workshop 1:
“WasGehtInHagen.de“
– eigene Angebote online vorstellen

Ein Wunsch zu Beginn des Praxisentwicklungsprojektes war die zentrale Darstellung von Angeboten, die für Kinder und Jugendliche bestimmt sind, damit diese besser bekannt und genutzt werden. Diese Plattform ist mittlerweile online. Der Workshop zeigt, wie ihr Angebote auf der Plattform finden und vor allem präsentieren könnt. Außerdem werden Ideen zur Verbesserung der Plattform gesammelt. Wenn möglich bitte einen Laptop mitbringen.

Referentin: Marlene Hildebrand, Redakteurin der Plattform www.wasgehtinhagen.de


Workshop 2:
Methodenworkshop
“Kreativität entdecken”

Die beiden Referenten zeigen, wie kunsttherapeutische und pädagogische Methoden die Kreativität von Kindern und Jugendlichen fordern und fördern.
In diesem kreativen Workshop wird ein Querschnitt von Arbeitsmethoden vorgestellt und ausprobiert.

Referenten: Tobias Koop, Kunsttherapeut i.A. & Künstler und Benni Jost, Sozialarbeiter

Workshop 3: 
“World of Waldkraft”

Abenteuer im Wald statt an PC und Konsole?
Mit einer erfahrenen Wald und Gartenpädagogin probiert ihr verschiedene Methoden aus, die Begeisterung von kleinen und großen Kindern für die Natur zu wecken. Auch Fragen, wie Jugendliche an der Konsole “abgeholt” werden können oder wie man mit sprachlichen Schwierigkeiten umgehen kann, werden thematisiert.
Bitte wetterfeste Kleidung anziehen!

Referentin: Silke Krüger, Dipl. Ing. Gartenbau und
zertifizierte Waldpädagogin (BiWaG e.V.)

Wir bitten um Anmeldung bis zum 15. April 2017 per eMail an kontakt@kobi-hagen.de oder unter www.kobi-hagen.de/anmeldung-fachtag.

Hier gibt’s den aktuellen Flyer mit allen Infos als pdf zum Herunterladen:
Flyer Fachtag kommunale Bildungslandschaft 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.